Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bildhauerkurse am Bodensee

Verkleinern
Vergrößern

Bildhau stellt vor

Bildhauerkurse am Bodensee


Bildhauerkurse in Stein und Holz in Allensbach am Bodensee

Die Bildhauer Dolores Augustin und Karsten Kost begleiten gemeinsam die Kursteilnehmer. Im technischen Bereich vermitteln sie das fachgerechte Bearbeiten der angebotenen Materialien. Dazu gehört die Handhabung der unterschiedlichen Werkzeuge bis hin zum Schleifen. Wenn nötig, kommen auch Maschinen wie Winkelschleifer oder Kettensäge zum Einsatz, sobald größere Mengen an Material abgetragen werden sollen. Besonderes Augenmerk legen die beiden Bildhauer bei ihrer Begleitung jedoch auf den künstlerischen Prozess, der bei der Herstellung einer Skulptur oder Plastik durchlaufen wird. Dazu gehören das Wahrnehmen und Beurteilen der Beschaffenheit des jeweiligen Materials wie z.B. Formensprache, Räumlichkeit, Größenverhältnis und Wirkung etc. Im individuellen Gespräch wird das jeweils nötige Vorgehen erarbeitet.

Es wird unter freiem Himmel an zwei verschiedenen Orten gearbeitet:
Allensbach liegt direkt am Bodensee. Inspirierend ist hier der einmalige Blick auf die Insel Reichenau (Weltkulturerbe), die Schweizer Alpen und in den Hegau. Wer will, kann seinen Arbeitsplatz direkt am Wasser aufstellen. Das Naturgut Sallinger, Stöckenmühle, Teilort von Allensbach, liegt in Alleinlage auf dem Bodanrück ca. 6 km von Allensbach entfernt. Es ist umgeben von Laubwald, Wiesen und dem nahe gelegenen Naturschutzgebiet des Mindelsees. Dieser Ort zeichnet sich aus durch eine gute, ruhige Arbeitsenergie. An beiden Orten gibt es bei eventuellem Regen Überdachungen. Die Kurse eignen sich für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen.




www.bildhauerkurse-bodensee.de