Navigation

Abformen & Gießen

Das Abformen ist in der Regel ein Zwischenschritt auf dem Weg zum Gießen. Die Form eines Objekts, sei es aus der Natur, eine Skulptur, eine Plastik, ein Gebrauchsgegenstand oder z.B. der menschliche Körper, wird mit Hilfe eines zunächst oft flüssigen, ausgehärtet dann elastischen, formstabilen Materials vom Original, dem Urmodell, abgenommen. Um im Anschluss Gießen zu können, ohne dass sich die Gießform verändert, ist oft noch der Bau einer Stützform erforderlich.
Durch Abformen und Gießen können Objekte entwickelt, Gegenstände, Skulpturen, Modelle, Körperteile oder Oberflächenstrukturen vervielfältigt, Formen in größerer Stückzahl hergestellt und Objekte in ein anderes Material übersetzt werden.
Welche Abformmasse und Gießmasse für welche Abformung am besten geeignet ist, hängt ganz von der Art des Projekts, aber auch von der Arbeitssituation ab. Beim Gießen wird eine flüssige Masse in eine zuvor hergestellte Gießform oder Gussform eingefüllt, die aufgrund unterschiedlicher chemischer Prozesse aushärtet.
Die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit im Arbeitsraum können z.B. stark die Abbindezeit und das Aushärtverhalten der einzelnen Materialien beeinflussen. Silikone und Kunstharze sind in der Regel Zwei-Komponenten-Systeme, die durch eine chemische Reaktion aushärten.
> weiterlesen

Read more Read less
DOW CORNING

ab 29.95 29,95 €

Hochreißfestes, hochelastisches Silikon in Industriequalität. Komponente A zum Gießen und Spachteln. Schrumpfarme und mehr lesen >

ab 29.95 29,95 €

 

ab 3.86 3,86 €

Gute Qualität. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.Sehr detailgenau und für viele Abgüsse geeignet.· Reißfestigkeit 25 mehr lesen >

ab 3.86 3,86 €

 

ab 12.45 12,45 €

Silikon-Knetmasse für schnelle Abdrücke Sehr kurze Topfzeit von 1 - 3 Minuten. Kein mehr lesen >

ab 12.45 12,45 €

 

ab 6.65 6,65 €

Flüssiges Gummi zum Abformen. Latex zeichnet sich durch eine viel höhere Elastizität gegenüber mehr lesen >

ab 6.65 6,65 €

 

ab 17.90 17,90 €

Härter und abriebfester als Gips.Plasticrète ist ein Acrylharz auf Wasserbasis, der in mehr lesen >

ab 17.90 17,90 €

 

ab 14.90 14,90 €

Glasklarer Giessharz. Zur Herstellung transparenter Körper und zum Umgießen von Objekten. Ungesättigtes Polyesterharz mehr lesen >

ab 14.90 14,90 €

 

ab 1.95 1,95 €

Gips für den Formenbau und zum Herstellen von Abgüssen. Sein hoher Weißheits- und Reinheitsgrad mehr lesen >

ab 1.95 1,95 €

 

ab 11.85 11,85 €

Harter Gips zum Herstellen von Abgüssen. mehr lesen >

ab 11.85 11,85 €

 

ab 32.50 32,50 €

Witterungsbeständiger polierbarer Zement. Der Abguss bildet eine glimmende Gießhaut, wenn man verhindert, dass mehr lesen >

ab 32.50 32,50 €

 
18.50 18,50 €
Witterungsbeständig. Mit Marmorpulver gemischt ergibt sich eine marmorähnliche Wirkung. Es lässt sich dann mehr lesen >
18.50 18,50 €
 

ab 2.50 2,50 €

ab 2.50 2,50 €

 

ab 13.49 13,49 €

Füllmittel für weißen Zement. Korngröße 60 micron. mehr lesen >

ab 13.49 13,49 €

PICARD

ab 52.97 52,97 €

Blank mit flacher Bahn.  mehr lesen >

ab 52.97 52,97 €

 
15.95 15,95 €
Losmiddel voor alle toepassingen.Kleine hoeveeldheid op het te lossen deel spuiten en mehr lesen >
15.95 15,95 €
 

ab 1.09 1,09 €

Plastikbecher mit Messskala.Zum exakten Abmessen flüssiger und dickflüssiger Marmorkitte und AKEPOX-Kleber. Der mehr lesen >

ab 1.09 1,09 €


Welche Abformmasse für welches Projekt?

Welche Abformmasse die richtige für Sie und Ihr Projekt ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wieviele Abgüsse wollen Sie machen? Wie haltbar muss die Gussform sein? Was wollen Sie abformen? Wie groß soll die Gussform werden? Mit welchem Material möchten Sie gießen? Passen Abformmaterial und Gießmaterial zusammen? Fragen Sie uns, wenn Sie Beratung bei der Auswahl der in Frage kommenden Abformmasse benötigen!

Read more Read less

Formenbau mit verschiedenen Abformmassen

Meistens wird zunächst eine feste oder flexible Gussform als Negativform des Urmodells hergestellt, die später ausgegossen wird. Beim Bronzeguss ist das Verfahren aufwändiger, es gibt mehr Zwischenschritte von Positiv- und Negativformen. Für den Formenbau eignen sich verschiedene Materialien: Silikon, oft auch Silikonkautschuk genannt, Alginat, Latex, Formsand, Gips oder Ton.

Read more Read less

Silikon, Alginat und Latex für flexible Gussformen

Flexible und elastische Materialien sind notwendig, um Hinterschneidungen beim Ausgangsobjekt (Positiv) abformen zu können. Für die Herstellung flexibler Gussformen wird meistens Silikon benutzt. Es gibt viele verschiedene Silikone für unterschiedliche Anwendungen, z.B. hitzebeständige, wenn mit Blei oder Zinn gegossen werden soll, hautfreundliche für Körperabformungen, Knetmasse für schnelle Abformungen von kleinen Gegenständen etc. In der Regel werden mindestens zwei Formteile angelegt, um einen Körper rundum abzuformen.
Flexible Gießformen können außer aus Abformsilikon z.B. auch aus Alginat, einem Naturprodukt aus Algen, oder Latex, einem Naturprodukt aus Kautschuk, hergestellt werden. Diese Materialien eignen sich insbesondere für Körperabformungen oder wenn nur wenige Abgüsse hergestellt werden sollen. Mit Latex kann man für das Abformen kleiner Figuren oft sogar mit einer einteiligen Gießform auskommen, da diese wie ein Handschuh vom Positiv abgezogen werden kann.

Read more Read less

Gips & Ton für starre Gussformen

Natürlich können Gussformen z.B. auch aus Gips oder Ton hergestellt werden. Hierbei handelt es sich dann um starre Gussformen, die in der Regel beim Entformen zerstört werden müssen.

Read more Read less

Stützformen, Unterbau & Füllungen

Um Stützformen für flexible Gussformen herzustellen kann z.B. Gips eingesetzt werden. Sehr stabile Stützformen, die jedoch gerade bei großen Formen sehr viel leichter sind als Gipsformen, können Sie aus Epoxid-Gießharz mit Faserzusatz bauen – sie lassen sich sogar verschrauben.

Read more Read less

Gießmassen: Kunststoffe, Wachs, Gips, Zement, Beton

Gips, Zement, Beton, Wachs oder Ton können als Gießmassen ebenso eingesetzt werden wie Kunstharze, z.B. Epoxid-Gießharz, Polyester-Gießharz, Polyurethan-Gießharz oder Acryl-Gießharz, aber auch Metalle wie Blei, Zinn und Bronze.
Die Auswahl an Gießmaterialien ist groß – sie führen nicht nur zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen, sondern stellen auch ganz verschiedene Anforderungen an die Arbeitsweise und Arbeitssituation. Objekte aus Gießharzen können z.B. sehr leicht sein, auch wenn sie groß sind. Betonskulpturen bringen immer einiges an Gewicht auf die Waage. Mit Wachs und Gips können Sie detailreiche Formen gießen, bei Zement und Beton kommt es auf die Mischung an.

Read more Read less

Bronzeguss, Zinnguss, Bleiguss

Mit Zinn und Blei können Sie relativ einfach auch in Ihrer Werkstatt oder Ihrem Atelier zuhause kleine Figuren gießen, da diese Materialien einen vergleichsweise niedrigen Schmelzpunkt haben (Zinn 231 °C, Blei 327,4 °C). Bronze hingegen ist eine Legierung aus verschiedenen Metallen mit hohem Kupferanteil (mindestens 60 %) und hat damit einen sehr viel höheren Schmelzpunkt. Reines Kupfer verflüssigt sich z.B. erst bei 1084 °C. Entsprechend haltbar und temperaturbeständig muss auch die Gussform sein. Der Bronzeguss erfordert mehrere Zwischenschritte von Positiv- und Negativformen.
Der Bronzeguss ist nicht zuletzt wegen der hohen Temperaturen, die zum Schmelzen der Bronze erforderlich sind, sehr aufwändig und wird deshalb in der Regel nur in Fachwerkstätten durchgeführt. Viele der vorbereitenden Schritte können hingegen gut im eigenen Atelier gemacht werden.

Read more Read less

Trennmittel nicht vergessen!

Trennmittel dienen beim Abformen dazu, das Originalobjekt bzw. das Ausgangsmaterial zu schützen – sie verhindern das „Verkleben“ von Modell und Abformmasse bzw. von Gussform (z.B. Silikonform) und Gießmasse oder verschiedener Gussformteile untereinander. D.h. dass auch die Gießform vor Beschädigungen durch das Gießmaterial geschützt wird. Je nach Material des Modells und der Abformmasse sowie der Gussform und der Gießmasse verwenden Sie unterschiedliche Trennmittel.

Read more Read less

Pigmente & praktische Helfer beim Abformen und Gießen

Mit Pigmenten können viele Gieß- und Abformmaterialien eingefärbt werden. Bei bildhau kann man außer Gieß- und Abformmassen natürlich auch vieles kaufen, was man für die Arbeit braucht, z.B. Messbecher, Waage, Vakuumpumpe, Gefäße zum Anrühren, Spatel zum Rühren etc.

Read more Read less
X

Doch, Sie sind hier richtig ….

Liebe bildhau-Kundin, lieber bildhau-Kunde, herzlich willkommen bei bildhau.de! Wir haben unseren Shop überarbeitet & freuen uns, Ihnen nun das Ergebnis vorzustellen!

Neu ist nicht nur die Grafik, neu sind auch viele Funktionalitäten & Abläufe – um den Bestellprozess für Sie einfacher zu gestalten und unser gewachsenes Angebot übersichtlicher zu präsentieren.

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf Entdeckungstour begeben! Bitte haben Sie Verständnis, falls noch nicht alles ganz rund läuft. Wir arbeiten ständig daran, die Abläufe zu optimieren & freuen uns natürlich über Ihr Feedback!

Viel Spaß beim Stöbern, Ihr bildhau-Team