Polyurethan-Kautschuk PT FLEX 85 A+B
  • Polyurethan-Kautschuk PT FLEX 85 A+B
  • Polyurethan-Kautschuk PT FLEX 85 A+B
  • Polyurethan-Kautschuk PT FLEX 85 A+B
  • Polyurethan-Kautschuk PT FLEX 85 A+B
keyboard_arrow_up keyboard_arrow_down

Polyurethan-Kautschuk PT FLEX 85 A+B

Stuksprijs Aantal
€ 74,80


Alle prijzen zijn inclusief BTW plus verzendkosten.

Zwei-Komponenten-Elastomer-Polyurethan-System Härte 85 Shore A zum Abformen und Gießen. Flexibel und schnell härtend. Zur Herstellung von Formen u.a. zum Gießen von Kunstharz, Gips, Beton.

Der PUR-Kautschuk PT-Flex 85 wurde speziell für Prototyping- und Modellierungsanwendungen entwickelt. Das Zwei-Komponenten-Polyurethan-System eignet sich hervorragend zum Gießen von dekorativen Gegenständen, Produktionsteilen, Werkzeugen, Modellen, Mustern, Duplikaten von Vorlagenformen und vielem mehr. Durch Zugabe von Pigmenten für Kunstharze kann PT Flex 85 Teile sehr gut eingefärbt werden, um Objekte in allen Farben zu gießen.

ANWENDUNG

Modelle mit poröser Oberfläche z.B. aus Holz, Gips, Stein, Steingut oder Mauerwerk vor dem Abformen versiegeln (z.B. mit mehreren Schichten Trennwachs, Trennseife oder PVA Trennmittel) und mit Trennmittel versehen (z.B. PVA Trennmittel). Modelle aus schwefelhaltiger Modelliermasse (z.B. schwefelhaltiges Plastilin) mit PVA oder Schellack versiegeln und mit Trennmittel versehen.

Formen Sie nur trockene Modelle ab - wenn Sie ein Trennmittel benutzen, achten Sie darauf, dass es gut auf das Modell aufgetrocknet ist.  

Komponente A + Komponente B vor dem Mischen auf Raumtemperatur bringen und alle Werkzeuge sauber und trocken bereitlegen. Oberflächen- und Lufttemperatur sollten während der Verarbeitung und der gesamten Aushärtzeit > 15 °C sein.

Zunächst Komponente B in ein sauberes und trockenes Mischgefäß aus Metall oder Kunststoff geben. Die passende Menge Komponente A dazugeben (Mischungsverhältnis 100:100 Gewichtsanteile). Gründlich mischen, dabei möglichst Blasenbildung vermeiden. Masse anschließend umgehend und zügig auf das Modell auftragen und bei Zimmertemperatur aushärten lassen. Das Modell kann nach ca. 45 Minuten (bei 23 °C Raumtemperatur) aus der Form genommen werden, die endgültigen Aushärteigenschaften werden nach ca. sieben Tagen erreicht.

Die Raumtemperatur wirkt sich auf die Aushärtzeit aus: Wärme beschleunigt den Aushärtprozess, niedrigere Temperaturen verlangsamen ihn. Beide Komponenten reagieren mit Feuchtigkeit, daher Behälter nach dem Öffnen möglichst schnell wieder verschließen.

TECHNISCHE ANGABEN

Inhalt: 1 kg Komp. A + 1 kg Komp. B

 

ProdukteigenschaftenPUR-Harz (A)Härter (B)
Farbehellgelbhellgelb/bernstein
Mischungsverhältnis Gewicht100 (g)100 (g)
Mischungsverhältnis Volumen100 (ml)97 (ml)

Technische Eigenschaften

Verarbeitungszeit bei 23 °Cca. 5 Minuten
Aushärtzeit bei 23 °Cca. 45 Minuten

Eigenschaften nach Aushärtung

Farbegelb/bernstein
Dichte1,06 g/ml
Härte Shore A85
Schrumpfung0,0013 %
Bruchdehnung250 %
Zugfestigkeit7,34 mPa
Elastizitätsmodul2700 MN/m²
Weiterreißfestigkeit33,2 kN/M
 

Gefahrenhinweis Komponente A
H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen. H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. H335 Kann die Atemwege reizen. H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen. H373 Kann die Organe schädigen (Lunge und Atemwege) bei längerer oder wiederholter Exposition.

P202 Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen. P260 Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen. P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz /Gesichtsschutz tragen. P284 [Bei unzureichender Belüftung] Atemschutz tragen. P302+P352 Bei Berührung mit der Haut: Mitviel Wasser und Seife waschen. P304+P340 Bei Einatmen: DiePerson an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmungsorgen. P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minutenlang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.P308+P313 Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten. P501 Inhalt / Behälter in Übereinstimmung mit den Vorschriftenbezüglich gefährlicher Abfälle bzw. Verpackungen und Verpackungsabfälle entsorgen.

Gefahrenhinweis Komponente B:
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H411 Giftigfür Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosolvermeiden. P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalbdes Arbeitsplatzes tragen. P273 Freisetzung in die Umweltvermeiden. P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. P302+P352 Bei Berührung mitder Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen. P333+P313 BeiHautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen / ärztlicheHilfe hinzuziehen. P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501Inhalt / Behälter in Übereinstimmung mit den Vorschriften bezüglichgefährlicher Abfälle bzw. Verpackungen und Verpackungsabfälleentsorgen. 

Zusätzliche Informationen: Kann zu Reizungen der Augen und der Haut führen. Dieses Produkt ist Teil eines Zwei-Komponenten-Systems. Lesen und verstehen Sie die Gefahrenhinweise für Komponente A vor der Anwendung.

Specifieke referenties

SHD PT FLEX 85 Komp. A

Downloaden (192k)


SHD PT FLEX 85 Komp. B

Downloaden (184k)


Accessories Products

Vergelijkbare producten ( 2 andere producten in de zelfde categorie )

Registreer een nieuw account

Already have an account?
Log in instead Or Reset password