Navigation

Steinbearbeitung mit Druckluftwerkzeugen

Druckluftwerkzeuge sind gute Helfer bei der Bearbeitung von Stein. Während der Winkelschleifer vor allem beim Trennen und Schleifen zum Einsatz kommt, bieten kompressorbetriebene Drucklufthämmer und Druckluftmeißel eine Alternative zum Schlagen von Hand. Mit Druckluftschleifern können Sie darüber hinaus Fräsen, Schleifen und Polieren.
> weiterlesen

Read more Read less
MILANI

ab 9.56 9,56 €

Schaft 12,5 mm, Länge 220 mm. mehr lesen >

ab 9.56 9,56 €

MILANI

ab 11.31 11,31 €

Schaft 12,5 mm, Länge 220 mm. mehr lesen >

ab 11.31 11,31 €

MILANI

ab 9.56 9,56 €

Schaft 12,5 mm, Länge 220 mm. mehr lesen >

ab 9.56 9,56 €

MILANI

ab 18.40 18,40 €

ab 18.40 18,40 €

MILANI

ab 20.85 20,85 €

Schaft 12,5 mm, länge 220 mm. mehr lesen >

ab 20.85 20,85 €

MILANI

ab 8.60 8,60 €

Schaft 7,5 mm, Länge 220 mm. mehr lesen >

ab 8.60 8,60 €

MILANI

ab 9.56 9,56 €

Schaft 7,5 mm, Länge 220 mm. mehr lesen >

ab 9.56 9,56 €

MILANI

ab 8.60 8,60 €

Schaft 7,5 mm, Länge 220 mm. mehr lesen >

ab 8.60 8,60 €

MILANI

ab 13.49 13,49 €

Schaft 7,5, 10,2 und 12,5 mm. Länge 220 mm. mehr lesen >

ab 13.49 13,49 €

MILANI
35.50 35,50 €
Schaft 12,5 mm.3 geschmiedete Meißel von MILANI.Set bestehend aus:· Hohleisen 20 mm· mehr lesen >
35.50 35,50 €
KÖNIG

ab 33.75 33,75 €

Für das Protectsystem des F+K 724.Hartmetallmeißel Schaft 10,2 mm. mehr lesen >

ab 33.75 33,75 €

BAVARIA

ab 15.83 15,83 €

Schaft 10,2 mm, Länge 210 mm. mehr lesen >

ab 15.83 15,83 €

BAVARIA

ab 11.69 11,69 €

Schaft 10,2 mm, Länge 270 mm. mehr lesen >

ab 11.69 11,69 €

BAVARIA

ab 15.35 15,35 €

Schaft 10,2 mm, Länge 200 -270 mm. mehr lesen >

ab 15.35 15,35 €

BAVARIA

ab 22.85 22,85 €

Schaft 10,2 mm, Länge 240 -280 mm. mehr lesen >

ab 22.85 22,85 €


Warum gehören Druckluftwerkzeuge zu den klassischen Steinbildhauerwerkzeugen?

Jeder professionelle Marmorbildhauer in Italien arbeitet mit Druckluftwerkzeugen – und das aus mehreren Gründen: Ein Marmorbildhauer steht Tag für Tag viele Stunden am Stein. Für ihn ist es wichtig, gleichermaßen effizient, kräfteschonend und präzise zu arbeiten. Druckluftwerkzeuge unterstützen ihn dabei.
Diese Vorteile der Arbeit mit Pressluft können auch Sie nutzen: Mit etwas Übung geht die Arbeit mit Druckluftwerkzeugen schneller von der Hand als die rein manuelle Steinbearbeitung. Sie sparen Kräfte, was wichtig sein kann, wenn Sie viel Zeit am Stein verbringen.
Mit dem Drucklufthammer und Druckluftmeißeln können Sie sehr präzise und kontrolliert arbeiten. Der Schlag lässt sich sowohl in der Geschwindigkeit als auch in der Stärke gut dosieren, ist dabei aber meist gleichmäßiger als der Schlag von Hand.
Druckluftwerkzeuge haben außerdem in der Regel einen weniger direkten Schlag, d.h. der Meißel dringt weniger tief in den Stein ein. So wird seine Struktur geschont, was z.B. bei der Bearbeitung von Marmor große Vorteile beim Polieren bringt. Sie können außerdem mit spitzeren Meißeln arbeiten und flacher ansetzen.
Die Arbeit mit Druckluftwerkzeugen bietet also viele Vorteile und Sie können verschiedene Geräte für unterschiedliche Anwendungen an den Kompressor anschließen.

Read more Read less

Zwei Typen: Drucklufthämmer aus Italien und Deutschland

bildhau bietet zwei verschiedene Typen von Drucklufthämmern an: italienische Drucklufthämmer von CUTURI in gerader Form und Drucklufthämmer von BAVARIA sowie von Frölich & Klüpfel in Pistolenform.
Die CUTURI Drucklufthämmer aus Italien sind mit ihrem direkteren und präzisen Schlag ganz traditionell auf die Bearbeitung von Marmor und anderen kristallinen Steinarten ausgerichtet. Mit ihrer geraden Form sind sie sehr wendig in der Hand, wenn häufige Richtungswechsel nötig sind. Besonders gut lassen sich auch konkave Formen gestalten. Die CUTURI Drucklufthämmer sind auf den Dauerbetrieb ausgelegt.
Die Drucklufthämmer von Frölich & Klüpfel sowie von BAVARIA in Pistolenform sind sehr praktisch, wenn man frontal arbeiten möchte. Sie haben einen weniger direkten Schlag, vergleichbar der Arbeit mit einem Holzklüpfel, und eignen sich damit sehr gut z.B. für die Bearbeitung von Sandstein. Die Schlagstärkenregulierung kann stufenlos eingestellt werden.
Drucklufthämmer unterscheiden sich nicht nur in ihrer Form, sondern auch in weiteren Merkmalen wie Schlaggeschwindigkeit, Kolbenhub und Kolbendurchmesser. Die Schlaggeschwindigkeit gibt die Anzahl der Schläge pro Minute an. Der Kolbenhub gibt an, wie stark der Drucklufthammer schlägt. Der Kolbendurchmesser entspricht dem Gewicht des Hammers (ähnlich dem Gewicht des Fäustels beim Schlagen von Hand). Für feine Arbeiten benötigen Sie z.B. einen Drucklufthammer mit eher kurzem Kolbenhub, geringem Kolbendurchmesser und schnellem Schlag. Für grobe Arbeiten empfiehlt sich ein Hammer mit eher langsamem Schlag, großem Hub und größerem Kolbendurchmesser.

Read more Read less

Druckluftmeißel von BAVARIA und Guillet

Maschinenmeißel gibt es in vielen Schaftabmessungen. Je nach verwendetem Druckhammer und dessen Schlagkraft können die Einsteckenden unterschiedlich in Form und Durchmesser sein. Achten Sie deshalb bitte darauf, welche Schaftformate für Ihren Druckhammer passen.
Bei bildhau bieten wir Ihnen Druckluftmeißel und -werkzeuge von BAVARIA und Guillet sowie von Georgi und Milani mit verschiedenen Schaftgrößen in vielen Stärken und Formen. Auch die Druckluftmeißel bekommen Sie sowohl aus Hartmetall als auch aus Schmiedestahl je nachdem, welchen Stein Sie bearbeiten möchten.

Read more Read less

Druckluftschleifer: Fräsen, Schleifen und Polieren

Zum Fräsen, Schleifen und Polieren mit Druckluft haben wir verschiedene Gerad- und Winkelschleifer von RODAC für Sie im Angebot. Diese Druckluftschleifer sind vielfältig einsetzbar und bieten eine Lösung für so manche „Problemzone“ Ihres Steines.

Read more Read less

Der Antrieb: Kompressoren

Druckluftwerkzeuge werden mit Pressluft angetrieben, die von einem Kompressor produziert wird. Verschiedene Druckluftwerkzeuge benötigen je nach Schlagstärke unterschiedliche Ausgangskapazitäten des Kompressors. Bitte achten Sie bei der Wahl des geeigneten Kompressors darauf, dass Werkzeug und Kompressor in ihren Anforderungen zusammenpassen.

Read more Read less