Alabaster

Alabaster ist eine kristalline Form von Gips, also kein Kalkstein wie z.B. Marmor, dem er im Aussehen durchaus ähneln kann. Alabaster ist jedoch noch durchscheinender als Marmor. Dünn ausgearbeiteter Alabaster kann sogar als transluzente Fensterfläche eingesetzt werden.

Alabaster wird nicht aus dem Berg gebrochen wie viele andere Gesteinsarten (z.B. Marmor), sondern in kleineren und größeren Knollen in der Erde gefunden. Es gibt ihn je nach Herkunft in verschiedenen Farben, z.B. klassisch transparent-weiß, aber auch blau, karamellfarben, hellgelb oder rosa. Alabaster ist von geringerer Härte als Marmor (Härte 3 – 4) und in der Regel von größerer Härte als Speckstein (Härte 1). Feine Haarrisse, die zumeist das Bearbeiten des Steins nicht beeinflussen, und Maserungen sind charakteristisch. Wegen seiner Transparenz eignet sich Alabaster gut für einfache oder abstrakte Formen. Alabaster ist nicht witterungsbeständig und sollte daher nicht für Skulpturen genutzt werden, die im Freien stehen oder oft Wasser ausgesetzt sind.

> mehr

Es gibt 6 Produkte.

Artikel 1-6 von 6 Artikeln
aktive Filter

New Account Registrieren

Already have an account?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen