Bildhau KG

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

  1. Bildhau stellt vor

    Arbeiten und geniessen in Frankreich

    Warum gönnen Sie sich nicht einfach einmal das etwas andere Bildhau-Erlebnis", in einer der schönsten und kulturhistorisch interessantesten Regionen Frankreichs?
    In dem malerisch gelegenen Winzerdorf Thézan-les Béziers im Hérault, können Sie Bildhauerkurse mit französischem Ambiente und Lebensart erleben. Die in Deutschland geborene Bildhauerin Elke Montreal, die aber schon seit über 20 Jahren in Frankreich lebt und arbeitet, lädt gerne Interessierte ein, um Sie in ihrem Atelier auf der Entdeckungsreise in die Steinbearbeitung und Handhabung der Werkzeuge professionell zu begleiten. Geniessen Sie die stimuliernde Atmosphäre des Künstlerateliers, unter den schattenspendenden Bäumen ...

    Als Natursteinmaterial wird ein feiner Muschelkalk, la pierre d’Estaillade aus dem Vaucluse, ein idealer Stein besonders für Einsteiger zur Gestaltung und Formgebung verwendet. Nach individueller Absprache können u.U. auch Marmore aus Steinbrüchen der Region angeboten werden. Auf Wunsch der TeilnehmerInnen ist nach Absprache auch die Möglichkeit zu Besichtigung von alten und aktiven Steinbrüchen gegeben.

    Bei den Bildhauerkursen, die von April bis Oktober angeboten werden, können Sie
    - eine Reise zu sich selbst erleben
    - die wohltuende Langsamkeit des Schaffungsprozesses entdecken
    - eine faszinierende Landschaft und Kulturregion erkunden
    - die französische Lebensart näher kennen lernen
    - bei Interesse auch gleich die französiche Sprache ein wenig lernen oder auffrischen ...

    Die Kurse werden in deutscher und französischer Sprache gehalten. Individuelle Terminabsprachen und Bildhauerkurse über zwei und mehr Wochen sind ebenfalls jederzeit möglich.

    Kontakt:
    Elke Montréal - Artiste sculpteurs sur Pierre
    8 Rue Émile Bonnet, F-34490 Thézan-les-Béziers
    Mobile: +33 661.48.93.48, Fon: +33 467.36.26.48"

    vollständigen Text anzeigen