Bildhau KG

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

  1. Bildhau stellt vor

    sculpture network

    sculpture network bietet allen an dreidimensionaler Kunst interessierten Personen und Institutionen eine Plattform mit vielen Informationen und Austauschmöglichkeiten. Als europaweit agierende non-profit-Organisation fördert das internationale Netzwerk den interdisziplinären Dialog und Ideenaustausch zwischen Künstlern, Kunstvermittlern und Kunstfreunden. Aktuell gehören sculpture network rund 1.000 Mitglieder in 43 Ländern an.

    Programm und Services
    Neben vielen Informationen und Serviceleistungen über das Web-Portal sind es vor allem die regionalen Dialogues in den einzelnen Ländern, der europaweit stattfindende New Year’s Brunch, sowie das jährliche Internationale Forum, die zu vielfältigen persönlichen Kontakten führen. Während Künstler vor allem die spezifischen Informationen zu Ausschreibungen, Dienstleistern, Ausstellungsmöglichkeiten und Bildhauersymposien sowie die von sculpture network organisierten internationalen Foren und regionalen Dialogues interessieren, nutzen Galeristen und Kuratoren in erster Linie das Website-Künstlerportfolio für ihre Recherchen. Kunstfreunde informieren sich über den Terminkalender und den Newsletter, der monatlich über die wichtigsten Neuigkeiten der Bildhauerszene berichtet, ergänzt durch Literaturempfehlungen, Ausstellungsberichten und Reisetipps zu sehenswertesten Skulpturenparks Europas.

    Europaweite Vernetzung
    Die europaweite Vernetzung bietet die Chance, den eigenen Aktionsradius zu erweitern. Die Mitglieder in den einzelnen Ländern werden über Länderkorrespondenten mit dem Koordinationsbüro in Deutschland vernetzt, wo die non-profit-Organisation als gemeinnütziger Verein angesiedelt ist. In der Mitgliederdatenbank können interessante Kontakte gezielt recherchiert und persönliche Verbindungen hergestellt werden. Die Veranstaltungen bieten Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen und Austausch mit Kollegen aus anderen Ländern.

    Interdisziplinäres Miteinander
    Wesentlich und entscheidend für den Erfolg des Netzwerks sind die interdisziplinären Verbindungen, die sich aus den verschiedenen Mitgliedergruppen ergeben. Von Anfang an waren wir davon überzeugt, dass durch die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Künstlern, Kunstvermittlern wie Kuratoren, Galeristen, Hochschulen, Institutionen, Museen, Stiftungen etc. sowie Sammlern, Förderern und Kunstinteressierten Erfolge für die Skulptur und damit verbundene Projekte möglich werden.

    vollständigen Text anzeigen